Laden...
Diese Stelle teilen

Sozialassistenten (m/w) für die Jugendhilfe

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht 
Sozialassistenten (m/w) für die Jugendhilfe

in Voll- oder Teilzeit

 

Der Fachbereich Jugendhilfe
Der Fachbereich Jugendhilfe berät und unterstützt Minderjährige, ihre Eltern sowie andere Beteiligte aus dem Umfeld der Jugendlichen und Einrichtungen. Das gilt für alle, die in der Deutschsprachigen Gemeinschaft wohnen. Oberstes Ziel ist der Schutz und die bestmögliche Entwicklung der Minderjährigen.
Es sind Stellen im Jugendgerichtsdienst und im Jugendhilfedienst zu besetzen.


Ihre Aufgaben im Jugendhilfedienst:

  • Sie untersuchen individuellen Hilfsanfragen im Bereich der Jugendhilfe.
  • Sie unterstützen, beraten und orientieren Kinder, Jugendliche und Erziehungsberechtigte.
  • Sie erstellen ein Hilfsprogramm im Einvernehmen mit den Familien und koordinieren bei der Durchführung.

 

Ihre Aufgaben im Jugendgerichtsdienst:

  • Sie unterstützen im Auftrag der Justizbehörden Kinder und Jugendliche, wenn deren Wohl gefährdet ist oder wenn diese gegen das Gesetz verstoßen haben.
  • Sie begleiten Jugendliche und im Hinblick auf die Umsetzung der durch das Jugendgericht angeordneten Maßnahmen arbeiten Sie mit den entsprechenden Sozialdiensten zusammen.


Wir erwarten von Ihnen:

  • Diplom des Hochschulwesens kurzer Studiendauer (Graduat bzw. Bachelor) als Sozialassistent oder einen gleichgestellten Abschluss
  • Kenntnis und Erfahrung im Bereich der Gesprächsführung bzw. der Beratung
  • zeitliche Flexibilität, Offenheit und Überzeugungskraft
  • Stressresistenz, Teamfähigkeit und Kenntnis der gängigen EDV-Anwendungen
  • Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der Kooperation mit verschiedenen Diensten


Wir bieten Ihnen:

  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungs-möglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen


Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Frau Karin Fatzaun, Fachbereichsleiterin Jugendhilfe (karin.fatzaun@dgov.be oder +32(0)87 789 680).

 

Sie interessieren sich für den Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Kontaktieren Sie Anke Palm, Referentin für Personalanwerbung (bewerbungen@dgov.be oder +32(0) 876 772).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihrer Diplome bis spätestens 07.12.2020. Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium/). Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail. Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.


Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.