Laden...
Diese Stelle teilen

Referent (w/m) für Raumordnung

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht zur vertraglichen Einstellung einen
Referenten (w/m) für Raumordnung 

für 19 Stunden/Woche

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie prüfen Bauanträge auf Opportunität, Gesetzeskonformität und Einhaltung der Flächennutzungspläne. Dabei betrachten Sie stets aufs Neue das komplexe Zusammenspiel von Lebensräumen, Baukultur, individuellen Bedürfnissen und Ästhetik.
  • Sie informieren Antragssteller, Gemeinden und betroffene Bürger transparent und verständlich über die Entscheidung der Behörden und Richtlinien, beantworten Fragen und zeigen Möglichkeiten und Alternativen auf.
  • Sie begleiten diverse Projekte wie bspw. das Leader Projekt 100 Dörfer – 1 Zukunft und die Landschaftscharta des Naturparks Hohes Venn-Eifel.

 

Sie verfügen über folgendes Diplom:

  • ein Universitäts- oder Hochschuldiplom langer Studiendauer (Master, Lizenz) in den Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, oder Raumordnung

 
Ihr Profil:

  • gutes Analysevermögen im technischen Kontext: Fähigkeiten, Verbindungen zwischen (Rechts-)Texten und technischen Plänen herzustellen und aufzuzeigen;
  • Kontaktfreude und Überzeugungsfähigkeit im Umgang mit Behörden und Experten;
  • eigenständiges und zielorientiertes Arbeiten;
  • sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • gute redaktionelle Fähigkeiten.

 

Von Vorteil ist:

  • relevante Berufserfahrung, die Ihnen ggf. durch die Regierung anerkannt werden kann

 

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitgestaltung Ihrer Lebens- und Arbeitsregion 
  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen;
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen.

 

Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Kontaktieren Sie Kay Raddatz, Leiter des Fachbereichs Raumordnung, unter kay.raddatz@dgov.be.
Sie interessieren sich für den Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Wenden Sie sich gerne an Anke Palm, unter bewerbungen@dgov.be.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms bis spätestens 3. November 2020. 
Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium/). Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail. Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.
Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.