Laden...
Diese Stelle teilen

Referent (w/m) für Personal

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht zur vertraglichen Einstellung einen
Referenten (w/m) für Personal 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen die Auswahlverfahren des Ministeriums sowie des Auswahlbüros der Föderalverwaltung Selor, erstellen in Absprache mit den künftigen Vorgesetzten Stellenprofile und prüfen die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Bewerbern.
  • Sie stärken die Arbeitgebermarke des Ministeriums.
  • Sie begleiten die Digitalisierung der Personalverwaltung und des Personalcontrollings.


Sie verfügen über folgendes Diplom:

  • Hochschulabschluss langer Studiendauer (Master, Lizenz), vorzugsweise mit Bezug zum Tätigkeitsfeld

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • ausgeprägtes Analyse- und Synthesevermögen
  • lösungsorientiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten in Deutsch und Französisch sowie Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen

 

Von Vorteil ist:

  • relevante Berufserfahrung im Bereich der Personalauswahl und/oder des Personalcontrollings

 

Wir bieten Ihnen: 

  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen

 

 

Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Christine Bernrath, Leiterin des Fachbereichs Personal und Organisation (christine.bernrath@dgov.be oder +32(0)87 789 660).
Sie interessieren sich für den Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Kontaktieren Sie Anke Palm, Referentin für Personalauswahl (bewerbungen@dgov.be oder +32(0)87 876 772).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihrer Diplome bis spätestens 03.11.2020. Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium/). Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail. Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.


Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.