Laden...
Diese Stelle teilen

Mitarbeiter (w/m) für das Sekretariat der Kontrollärztin

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht zu vertraglichen Einstellung einen
Mitarbeiter (w/m) für das Sekretariat der Kontrollärztin

für 19 Stunden/Woche


Ihre Aufgaben:

  • Sie erfassen täglich alle eingehenden Krankschreibungen des Verwaltungs- und Unterrichtspersonal der Deutschsprachigen Gemeinschaft in einer Datenbank.
  • Sie informieren die Vorgesetzten und die Personaldienste über die Abwesenheiten der Mitarbeiter.
  • Sie unterstützen die Kontrollärztin bei der Planung ihrer Kontrollbesuche und der Erstellung von Jahresberichten zum Krankenstand in den einzelnen Einrichtungen. 

 

Ihr Diplom:

  • Es werden nur Bewerber zugelassen, die nicht im Besitz eines Diploms sind oder höchstens über das Diplom der Unterstufe des Sekundarschulwesens oder den Gesellenbrief verfügen.
  • Bewerbern mit Abiturdiplom oder Hochschulausbildung wird empfohlen, sich auf Stellen mit entsprechender Diplomanforderung zu bewerben.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Sekretariat eines medinischen Dienstes, einer medizinischen Praxis oder ähnlichem
  • sehr gute administrative Fähigkeiten
  • kundenorientiertes Arbeiten und Teamfähigkeit
  • absolute Verschwiegenheit im Umgang mit medizinischen Daten
  • sehr gute Deutsch- und gute Französischkenntnisse
  • einen sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen Outlook und Work, Grundkenntnisse in Excel

 
Wir bieten Ihnen:

  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen


Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Christine Bernrath, Leiterin des Fachbereichs Personal und Organisation (christine.bernrath@dgov.be oder +32(0)87 789 660).
Sie interessieren sich für den Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Kontaktieren Sie Anke Palm, Referentin für Personalauswahl (bewerbungen@dgov.be oder +32(0)87 876 772).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihrer Diplome bis spätestens 03.11.2020. Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium/). Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail. Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.


Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.