Laden...
Diese Stelle teilen

Medienpädagoge (w/m)

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht einen

Medienpädagogen (w/m)

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie planen und organisieren medienpädagogische Projekte für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen.
  • Sie führen bestehende und neue Projekte im Hinblick auf einen kompetenten Umgang mit klassischen und digitalen Medien durch. Die Aktivitäten finden im Medienzentrum und an anderen Orten der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt.
  • Sie bringen neue Impulse im Hinblick auf die zukunftsorientierte Gestaltung der medienpädagogischen Angebote des Medienzentrums.

 

Sie verfügen über folgendes Diplom:

  • Diplom des Hochschulwesens kurzer Studiendauer, vorzugsweise in den Bereichen Pädagogik oder Medien- und Kommunikationswissenschaften

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • ausgeprägte pädagogische Fähigkeiten, vorzugsweise mit Erfahrungsnachweis
  • eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • einen sehr guten schriftlichen und mündlichen Ausdruck in Deutsch, Grundkenntnisse in Französisch
  • eine hohe Affinität für Medien sowohl im Content- als auch im Technikbereich, inkl. aktueller Entwicklungen
  • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit während der Öffnungszeiten des Medienzentrums sowie Teilnahme an Wochenend- und Abendveranstaltungen

 

Von Vorteil ist:

  • Erfahrung in der Projektorganisation oder in der Durchführung von Gruppenaktivitäten

 

Wir bieten Ihnen:

  • aktive Mitarbeit an der zukunftsorientierten Medienkompetenzvermittlung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungs­möglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen

 

Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Kontaktieren Sie Rita Bertemes, Leiterin des Medienzentrums, unter rita.bertemes@dgov.be oder +32 (0)87 555 551.

Sie haben Fragen zum Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Zu Ihrer Bewerbung? Wenden Sie sich gerne an Anke Palm, Referentin für Personalauswahl, unter bewerbungen@dgov.be oder +32 (0)87 876 772.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms bis spätestens 24.08.2020.

Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium). Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail.

Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.