Laden...
Diese Stelle teilen

Assistent (w/m) für die Energieberatung Ostbelgien

Standort:  Eupen

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft sucht einen

Assistenten (w/m) für die Energieberatung Ostbelgien

 

Seit 1. Januar 2020 ist die Deutschsprachige Gemeinschaft für die Energieberatung der Bürger in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zuständig.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Bürger bei Bau-, Renovierungs- und Sanierungsvorhaben im Hinblick auf ein energiebewusstes Wohnen.
  • Sie informieren Bürger bezüglich der gesetzlichen Bestimmungen und finanziellen Beihilfen im Energiebereich.
  • Sie wirken aktiv an der Neugestaltung der Energiepolitik der Deutschsprachigen Gemeinschaft mit, indem Sie ein neues Prämiensystem und Förderinstrumente zur Energieeffizienz erarbeiten.

 

Sie verfügen über folgendes Diplom:

Diplom des Hochschulwesens kurzer Studiendauer (Bachelor, Graduat), vorzugsweise mit Bezug zum Tätigkeitsfeld

Studenten im letzten Studienjahr werden ebenfalls zugelassen.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kenntnisse in den Bereichen nachhaltiges und energieeffizientes Bauen sowie erneuerbare Energien
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kooperationsfähigkeiten
  • eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift


Von Vorteil sind:

  • relevante Berufserfahrung mit Bezug zum Tätigkeitsfeld
  • Grundkenntnisse des aktuellen Prämiensystems

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungs­möglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine Bezahlung auf Grundlage der Gehaltstabellen des öffentlichen Dienstes zuzüglich Sozialvorteilen

 

Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Michael Fryns, Fachbereichsleiter Familie und Soziales, unter 087 596 346 oder michael.fryns@dgov.be.

Sie interessieren sich für den Arbeitgeber Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft? Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Wenden Sie sich gerne an Anke Palm, Referentin für Personalauswahl unter 087 876 772 oder bewerbungen@dgov.be.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms bis spätestens 16.02.2020.

Nutzen Sie dazu ausschließlich unser Bewerberportal (https://jobs.ostbelgienlive.be/Ministerium). Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich eingegangen ist, bestätigen wir den Erhalt per E-Mail. Bewerbungen, die per Post, E-Mail oder Fax eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

 

Die Bewerber(innen), die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl gekommen sind, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.